7 vegane Frühstücks-Ideen für die ganze Familie, wenn es mal schnell gehen muss

Manchmal muss es bei uns schnell gehen. Wenn es nun morgens noch lange dunkel ist und kalt, da bleiben wir gerne einmal noch „ein paar“ Minuten länger im Bett liegen. Mit schwerwiegenden Folgen… Auf einmal wird es hektisch, denn die Zeit ist einfach davon geflogen. Alle müssen ihre Waschroutine durchlaufen, jeder will etwas anderes Frühstücken und die Termine warten trotzdem nicht.

Damit wir nun trotzdem noch ein gesundes ( manchmal auch nur halbwegs gesundes) Frühstück haben, habe ich mir 7 verschiedene Ideen rausgesucht, die wirklich schnell zubereitet, lecker und abwechslungsreich sind. Die meisten Zutaten haben wir ohnehin immer daheim, sodass auch keine lange Vorplanung nötig ist.

Nun aber hier meine 7 Ideen zum nachmachen für dich 🙂

Schnelle Pudding-Oats

Wie wäre es mit cremigen veganen Pudding-Haferflocken mit einer Vanille-Note?

Die ganz schnell gekochten Pudding-Oats bestehen aus Haferflocken, einem Puddingspulver-Mix ( ganz leicht selber zu machen), etwas Ahornsirup und Vanille. Natürlich funktioniert dies auch in der Schoko-Variante mit Kakao. Als Topping eignen sich frische saisonale Früchte, Samen und Nüsse ( Achtung – je nach Alter des Kindes muss auf die Größe der Samen/Nüsse/Obst geachtet werden). Wir mögen z.B. gerne Hanfsamen, gepufften Amaranth, Walnüsse oder ähnliches als Topping. Durch Haferflocken und Amaranth gibt es einen kleinen Eisenschub am Morgen, wenn wir darauf achten, etwas Vitamin C haltiges dazu zu uns zu nehmen ( z.B. ein Glas Orangensaft, ein paar frische Beeren… ) .

The American Dream – Bageeeeeels

Ich. liebe. Bagels! Frisch aus dem Ofen oder aus dem Toaster, warm, knusprig, fluffig… yammi… Leckere selbstgemchte Bagels lassen sich wunderbar einfrieren und schnell im Ofen erwärmen.

Wir lieben die gesündere Variante aus Dinkel und Sesam. Als Belag hier eine vegane Bruschetta-Creme, veganer Frischkäse, frische Sprossen und Saaten, Gemüse aus dem Garten. Dazu noch etwas frisches Obst.

Rührtofu – Herzhaft muss eben sein

Wer mag gerne Rühr“kein“ei? Hände hoch!

Hier lieben alle Rührtofu… egal ob klein oder groß. Das ist wirklich ein Lieblingsessen von allen. Und es ist sooo einfach und schnell gemacht.

Meine Variante besteht aus Räuchertofu, Seidentofu, Calcium-Alge, Kala Namak Salz, Kurkuma, Zwiebeln und Schnittlauch.  Dazu noch ein knuspriges Vollkorntoast und etwas frisches Obst. Passt, geht schnell, steckt voller Proteine. Schmeckt… 😉

Zimschnecken… Waffel!!

Hach, was gibt es schöneres als eine warme fluffig-knusprige Zimtschnecke an einem kalten, verregneten Herbstmorgen? Bis auf das Bett natürlich.. eigentlich nichts, oder?

Und hier mal in der extrem-fix Variante! Ich habe einfach eingefrorenen Hefeteig aufgetaut, mit einer Zimt-Dattelfüllung bestrichen, eingerollt und in Scheiben geschnitten. Und jetzt der Clou – einfach im Waffeleisen ausgebacken. Knusprig, warm und mega schnell gemacht. Dazu gibt es bei uns meisten noch Knäckebrot mit Avocado und Sprossen sowie frisches Obst und Gemüse. Du kannst auch fertigen Zimtschneckenteig verwenden (z.B. aus der Dose 😉 ) – ist aber natürlich vom Nährwert her nicht so schön. Aber besser als gar kein Frühstück oder 🙂

Buchweizen-Porridge

Manchmal kann man ja schon erahnen, dass der nächste Morgen stressig werden könnte. Also kann man schon am Abend vorher ein Buchweizenporridge ansetzen. Hier haben wir eins mit frischen Himbeeren und Datteln gemacht. Als Topping Trockenfrüchte und Saaten.

Baked Beans & Brot

Na wer mag es gerne herzhaft? Mein Mann steht total darauf… Englisches Frühstück. Aber er hat ja recht. Es ist nahrhaft, voller Proteine und macht lange satt. Gerade im Winter wärmt es auch nochmal schön.

Also – gebackene Bohnen oder Bohnen in Tomatensoße, dazu frisches krosses Vollkornbrot und gerne noch ein Stück gebratener Räuchtertofu. Perfekt 🙂

Overnight-Oats

Auch noch eine Variante zum Vorbereiten – die allseits bekannten Overnight-Oats. Mit viel frischem Obst, Nüssen, Saaten/Samen aufgewertet sind sie super schnell auf dem Tisch und das Frühstück kann losgehen 🙂

Was steht bei dir auf dem Frühstückstisch, wenn es mal schnell gehen muss?

NewsletterVilde News

Du willst keine Rezepte, Infos zur veganen Familienernährung, Blogbeiträge oder Infos zu meinen Kursen verpassen? Dann melde dich gleich an zu meinen kostenlosen vilden News! Ich freue mich auf dich!

Teile diesen Beitrag und merke ihn dir für später!
NewsletterVilde News

Du willst keine Rezepte, Infos zur veganen Familienernährung, Blogbeiträge oder Infos zu meinen Kursen verpassen? Dann melde dich gleich an zu meinen kostenlosen vilden News! Ich freue mich auf dich!