Ui, da ist es schon Tag 8 im Adventskalender . 

Heute zeige ich euch ganz knapp und kurz ein Rezept um vegane Schokolade selber zu machen. Ich nutze es hier für Pralinen-Hohlkörper. So kann ich zuckerfreie Pralinen herstellen zum Verschenken oder selber genießen.

Es ist wirklich sehr einfach und du kannst es abwandeln wie du möchtest. Ich nutze gerne Dattelsirup, denn dies gibt der Schokolade einen leichten Karamell-Geschmack. Zudem nutze ich meistens rohes Kakaopulver bzw. eine Mischung von Maca und Kakao (Werbung – gibt es bei PureRaw als Macao). Das ist eine  intensive Mischung und vom Geschmack her wirklich eine Zungenexplosion! Ansonsten kennt man zuckerfrei ja nicht ganz so intensiv 😉 .

Du kannst auch varriieren, indem du etwas Haselnussmus hinzugibst für eine Nougat-Note. Oder wie wäre es mit Gewürzen wie Zimt, Lebkuchengewürz oder anderen Gewürzen.

Auch sehr lecker sind getrocknete Früchte bzw gefriergetrocknete Früchte wie Himbeeren oder Erdbeeren. Dann würde ich sie aber nicht mehr als Hohlkörper verwenden, denn das gibt kein gleichmäßiges Ergebnis.

Wie wäre es denn mal ganz ausgefallen mit ein paar Kräutern wie Brennnesseln und Hanfsamen? EIne Power-Kombi im Winter 😉

Jetzt aber schnell zum Rezept! Viel Spaß damit!

Pralinen-Hohlkörper selber machen
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
18 Min.
 
Gericht: Süßes
Keyword: Pralinen
Zutaten
  • 100 g Kakaobutter
  • 20 g Kokosöl
  • 80 g rohes Kakaopulver
  • 4 EL Dattelsirup alternativ Ahornsirup oder Dicksaft
  • optinal Haselnussmus
Anleitungen
  1. Die Kakaobutter im Wasserbad schmelzen

  2. Alle Zutaten zusammen gut vermengen und abschmecken.

  3. Nun die flüssige Schokoladenmischung in Pralinenformen gießen.

  4. Die Formen direkt wieder kopfüber abgießen, sodass nur eine äußere Schicht Schokolade in der Form bleibt. Diese zum Abkühlen 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  5. Die restliche Schokolade aufbewahren zum späteren Verschließen der Pralinen.

Du hast das Rezept ausprobiert? Dann freue ich mich, wenn du mir dein Ergebnis auf Social Media zeigst und mich mit @vildundfrei oder #vildundfrei taggst!

Hast du schon einmal Pralinen selber gemacht?

Teile diesen Beitrag und merke ihn dir für später!